Holzwurmbekämpfung und Hausbockbekämpfung für Frankfurt

Schon seit grauer Vorzeit ist Holz ein bewährtes Baumaterial. Dachstühle, Fußböden oder Decken: vieles besteht aus Holz. Doch Holz hat einen kleinen Haken. Es benötigt effektiven Schutz vor Holzschädlingen wie dem Splintholzkäfer, dem Hausbock oder dem bunten Nahekäfer.

Holzschädlinge, im allgemeinen Sprachgebrauch oft auch als Holzwürmer bezeichnet, sind oft für gravierende Schäden verantwortlich. Sie sind teils sogar in der Lage, Holz vollständig zu zerstören, sofern sie nicht rechtzeitig entdeckt werden.

Enorme Schäden durch Holzwurmbefall

Holzwurm Um Schäden zu vermeiden sollte man die Anzeichen eines Holzwurm- oder Hausbockbefalls kennen. Eines dieser Anzeichen sind Nagespuren und Ausfluglöcher im Holz. Wenn diese jedoch sichtbar sind, ist es sehr gut möglich, dass das Holz von innen bereits zerstört ist. Zerstörtes Holz an tragenden Gebäudeteilen kann hier enorme finanzielle Schäden verursachen. Manchmal müssen sogar Gebäude abgerissen werden, deren Statik nicht mehr sicher ist.

Neben der Gefährdung der Gebäude sind meist auch Lagerbestände von Holzwurmschäden betroffen. Dem Handwerk und der Holzindustrie entstehen hierdurch nicht selten große finanzielle Schäden, da eingelagerte Güter oft aufwendig gereinigt oder gar entsorgt werden müssen.

Ein Holzwurm- oder Hausbockbefall sollte daher frühzeitig und fachkundig bekämpft werden. Die Bekämpfung von Holzschädlingen muss durch Fachkräfte erfolgen!

Wie kann Preventa bei einem Holzwurmbefall helfen?

Holzwurmbekämpfung Die bestens ausgebildeten Fachkräfte von Preventa für Frankfurt erstellen zunächst ein genaues Schadensbild und bestimmen anschließend, welche Holzschädlingsart Ihr Holz befallen hat. Anschließend beilen sie das zernagte Holz mitsamt der Schädlinge und ihrer Larven ab. Unsere Mitarbeiter verwenden bei der Holzwurmbekämpfung ausschließlich Mittel, die vom Deutschen Institut für Bautechnik zugelassen sind. In Fällen, in denen ein Abbeilen nicht möglich ist, führen unsere Fachkräfte eine so genannte Bohrlochtränkung durch, bei der Löcher in das befallene Holz gebohrt werden, in die das Bekämpfungspräparat eingefüllt wird. Die sich im Holz befindlichen Schädlinge sterben in der Folge ab.

Wenn die Statik eines Gebäudes gefährdet ist, muss eine Stabilisierung vorgenommen werden. Zu diesem Zweck empfiehlt sich die Kooperation mit Zimmermannsbetrieben, die das Holz verstärken oder gegebenenfalls direkt austauschen, um die Stabilität gemäß statischer Anforderungen wieder herzustellen.

Weitere Informationen und schnelle Hilfe zur Holzwurmbekämpfung / Hausbockbekämpfung
erhalten Sie unter Tel. 0800 234 345 0* (Kostenfrei)
Lyoner Straße 14, 60528 Frankfurt.


Unsere Kammerjäger sind in Frankfurt plus 50 km Umkreis flächendeckend für Sie unterwegs.

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Holzwurmbekämpfung und Hausbockbekämpfung

Schnelle Hilfe erhalten Sie hier:
0800 234 345 0* (Kostenfrei)
Lyoner Straße 14, 60528 Frankfurt

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0800 234 345 0* (Kostenfrei)
Lyoner Straße 14, 60528 Frankfurt


*Es erfolgt eine kostenfreie Rufweiterleitung an unsere Zentralen in Bad Kreuznach oder Bochum. Unsere festangestellten, geprüften Schädlingsbekämpfer kommen selbstverständlich aus Ihrer Region ohne weite Anfahrtswege.

Nicht sicher welches Insekt Sie nervt...?

Kammerjäger Bestimmungsservice

... dann nutzen Sie unseren kostenlosen Bestimmungsservice.


» zu unserem Bestimmungsservice

Weiteres zur Schädlingsbekämpfung